Cité Miroir

Lieu d’exception au service de la citoyenneté,
de la mémoire et du dialogue des cultures

von 23 März 2019 bis 20 Juli 2019
Montag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag und Sonntag 10-18 Uhr
Ab dem 1. Juli : Montag bis Sonntag 10-18 Uhr
Lieu : 
Espace Georges Truffaut

Die Sammlung des Musée du quai Branly - Jacques Chirac in Paris 

Die Ausstellung Masques präsentiert eine bemerkenswerte Auswahl aus den Sammlungen des Musée du quai Branly in Paris. Im Herzen der Cité Miroir versammeln sich mehr als 80 Werke aus Asien, Amerika, Afrika und Ozeanien in einem einzigartigen Rahmen. Sein Gesicht aus rituellen Gründen bedecken, tanzen, für Gerechtigkeit stehen, Jenseitiges erreichen, sich verstecken oder seine geballte Kraft offenbaren: Die Maske hat eine Beziehung zum Unsichtbaren und Übernatürlichen und übt eine unbestreitbare Anziehungskraft auf jeden, zu jeder Zeit und an jedem Ort aus. Entdecken Sie den außergewöhnlichen Dialog, den Menschen mit dem geführt haben, was sie verfolgt und was sie nicht beherrschen können ...

Nach Peking und Tokio kommt die Ausstellung vom 23. März bis 20. Juli nach Lüttich !

 

 

Preis

10 €

7 € ( -26-Jährige, Arbeitssuchende, Gruppen von mindestens 10 Personen, Carte prof, Behinderte, Citoyen Cité Miroir, Mitglied Territoires de la Mémoire)

5 € (Kinder -14 Jahre alt)

3 € (Schulen)

ART. 27

♦  Führungen mit den Kunsthistorikern von l'asbl ART&FACT
⇒ 95 € + Eintritt pro Person (in der Woche)
⇒ 105 € + Eintritt pro Person (Wochenende)
⇒ 80 € +  Eintritt pro Person (Schulgruppen)

♦ PASS Liège. Chefs-d'oeuvre + Masques = 15 € 

♦  Audiodeskription > 2€

Reservierung Reservierung